Mediation in Erbangelegenheiten

Reden Sie noch miteinander oder haben Sie schon geerbt?

Wer ist schuld an einem Konflikt? Eine Frage, die erstens nicht zu klären ist und zweitens gerade in Erbangelegenheiten unnötig Zeit, Geld und Nerven kostet. Denn: Menschen haben unterschiedliches Erleben, unterschiedliche Erfahrungen und Meinungen, und dabei oft keine bösen Absichten. Selbst das eigene Empfinden von Gerechtigkeit kann weit mit dem eines anderen auseinandergehen. Bei einem Erbfall liegt es zudem in der Natur der Sache, dass man sich nicht aus dem Weg gehen kann. Das muss doch auch anders gehen? Stimmt!

Investieren Sie in eine Konsenslösung, nicht in eine Rechtslösung

Als Mediatorin begleite ich Sie dabei, wieder miteinander ins Gespräch zu kommen und einander zuzuhören. Auf diese Weise können Unsicherheiten gelöst werden und neue Perspektiven entstehen, um gemeinsam im Dialog eine Lösung zu finden, bei der alle gewinnen und wieder nach Vorn schauen können.

Mit meiner weitreichenden Expertise auf diesem Themengebiet und meiner respektvollen, klaren und empathischen Vorgehensweise kann ich signifikant zur Klärung von Fragen beitragen: Was passiert jetzt? Was wird in den nächsten Wochen passieren? Wie wird das ablaufen? Auf was kann man sich ggf. emotional einstellen und auch vorbereiten?

Mediation ist genau das, was Sie in Ihrer Situation benötigen? Dann rufen Sie mich gern unverbindlich an.